Neubau Brücke Rofelbach, Nenzing

Brücken

Bauwerkskategorie

Massivbau

Bauweise

Detailplanung, Tragwerksplanung

Leistung

Inland

Region

Oktober 2016

Bearbeitungszeit von

November 2016

Bearbeitungszeit bis

DI Walter Reisenauer

Projektleiter

DI Sascha Grujic

Projektstellvertreter

DI Georg Wallner, Magalie Berchtel

Projektteam-Mitglied

Wildbach- und Lawinenverbauung Gebietsbauleitung Bludenz

Auftraggeber

Integrale Brücken

Brückenart

1

Feldanzahl

3,60 m

Max. Spannweite

3,60 m

Brückenlänge

18,10 m²

Brückenfläche

Beschreibung Projekt

Für die Wildbach- und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Bludenz, konnten wir die Tragwerksplanung für den Neubau der schlaff bewehrten Brücke Rofelbach, Nenzing erstellen.

Beschreibung Tätigkeit

  • Begehung und Bestandsaufnahme vor Ort
  • Erstellung von Tragwerksplanung und statische Berechnungen
  • Ausarbeitung von Detailplänen

Sie würden gerne mehr über unser Projekt erfahren oder haben eine/mehrere spezielle Fragen hierzu? Dann zögern Sie nicht. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.