Einreichprojekt Parkdeck, Bad Ischl

Geschäfts- und Verwaltungsgebäude

Bauwerkskategorie

Massivbau

Bauweise

Einreichplanung

Leistung

Inland

Region

Dezember 2015

Bearbeitungszeit von

August 2017

Bearbeitungszeit bis

DI Georg Wallner

Projektleiter

DI Walter Reisenauer

Projektstellvertreter

BI-WAT GmbH - Bad Ischler Wassertechnik

Auftraggeber

16.303,00 m³

Umbauter Raum

3.428,00 m²

Bruttogeschoßfläche

Beschreibung Projekt

Wir wurden mit der Planung für einen Zubau beim Firmengelände der Bad Ischler Wassertechnik und Edelstahldesign GmbH (BI-WAT) beauftragt. Ziel des Projektes war es, einen Lagerplatz durch ein Parkdeck (punktgestützte Stahlbetonplatte) mit Motrradwerkstatt und Ausstellungsraum zu überdachen.

Besondere Herausforderung

Unter Einhaltung aller Auflagen durch das Straßenbauamt und der Gewerbebehörde war die Anbindung des Parkdecks durch eine Rampe an das öffentliche Straßennetz zu erstellen. Eine zusätzliche Herausforderung war die Änderung der öffentlichen Straßennutzung während der Einreichphase = Einbahnstraße im Anbindungsbereich.

Beschreibung Tätigkeit

  • Erstellung der Einreichplanung

Sie würden gerne mehr über unser Projekt erfahren oder haben eine/mehrere spezielle Fragen hierzu? Dann zögern Sie nicht. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.